Grußwort des Pulheimer Bürgermeisters Frank Keppeler

Grußwort „5. Stommelner Musikmeile“
Sie kann Glücksgefühle wecken, den Herzschlag verändern, Trost spenden – kurz: Musik ist Balsam für Körper, Geist und Seele. Und Musik hilft Menschen, herausfordernde Situationen besser zu bewältigen. Dies zeigen auch die erst kürzlich veröffentlichten Ergebnisse einer internationalen Studie, an der das Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik in Frankfurt am Main beteiligt war.

Deshalb freut es mich umso mehr, dass es dem Verein „Mill Sound Festival Stommeln e.V.“ rund um Harald Engel gelungen ist, die „5. Stommelner Musikmeile“ in diesem Jahr wieder an den Start zu bringen. Dabei ist pandemiebedingt einiges anders: Die Jubiläumsveranstaltung findet erstmals an zwei Tagen und an einem Veranstaltungsort statt: Auf dem Kartoffelhof Henseler gibt es sowohl am Freitag, 17. September 2021, als auch am Samstag, 18. September 2021, für jeden Musikgeschmack „etwas auf die Ohren“.

Allen Mitwirkenden auf, hinter und vor der Musikmeilen-Bühne danke ich herzlich dafür, dass sie mit ihrem herausragenden Engagement das Kulturleben unserer Stadt bereichern und uns musikalische „Balsam-für-die-Seele-Momente“ bescheren, die uns persönlich berühren.

Den Gästen der diesjährigen Stommelner Musikmeile wünsche ich, dass sie diese vielen wunderbaren Klangmomente im Mühlenort einfach genießen und sich inspirieren lassen können.

Frank Keppeler
Bürgermeister