Mill Sound Festival2018-08-09T13:23:46+00:00

In eigener Sache

Die Stommelner Musik Meile geht 2018 ins dritte Jahr. Wir sind also, in aller Bescheidenheit, auf dem Weg, das einzulösen, was wir uns vorgenommen haben, nämlich eine feste Größe im Stommelner Kalender zu werden.

Die Stommelner Woche, das Maifest der gleichnamigen Gesellschaft, die Kirmes – das alles ist gesetzt und mögen mir die verzeihen, die ich hier aus Platzgründen nicht aufgeführt habe. Der Herr Bürgermeister hat es beim ersten Mal schon vorausgesagt und uns zugerufen: »Bald seid Ihr Brauchtum!« Bis dahin ist noch ein langer Weg, aber es hat uns Mut gemacht. Mut, 2017 mit 13 Acts in 8 Locations an den Start zu gehen. Die Sticky Fingers rockten den Hof von K.H. Henseler. In der Kirche erklang klassische Opernmusik mit einem Stommelner Jung am Klavier. Die Spielzeiten waren, so weit das eben ging, entzerrt. Die stilistische Bandbreite groß, der Zuspruch positiv.

Heuer gehen wir mit 15 Acts in 6 Locations an den Start. Und da Veränderung die einzige Konstante im Leben ist, haben wir mit dem Lokalverbot und den Dierks Studios – neben bereits eingeführten Locations – zwei neue Spielstätten dabei.  Und mit der Rockinitiative Pulheim (RiP) einen neuen Partner, der in Studio 1 und Studio 3 von Dieters legendären Studios gleich sechs Bands präsentieren wird.

Stommeln – ein musikalisches Eldorado? Ja, einmal im Jahr wird die Hauptstraße zur musikalischen Meile. Wir wünschen allen Freunden der Stommelner Musik Meile viel Spaß bei Folge drei. Bleiben Sie uns gewogen… und ›hoppen‹ Sie los!

  • Was: Konzert-Hopping in Stommeln mit 15 Bands
  • seit: 2016
  • Wo: in sechs Locations entlang der Meile in Stommeln
  • Wann: Samstag, 1. September 2018  von 17 bis 22 Uhr (outdoor) & 23 Uhr (innen)
  • Genre: Rock, Jazz, Swing, Blues, Rap, Rockabilly, Singer/Songwriter, Pop
  • Zielgruppe: Alle Altersgruppen von 8 bis 80, Junge Erwachsene 19-49 Jahre und Best Ager 50+
  • Extra: Das Mill Sound Festival ist familienfreundlich – Kinder unter 14 Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten haben bei Altersnachweis freien Eintritt.